Schritt 1
Zutaten bereit legen

  • 1 kg Hokkaidokürbis(se)
  • 2 Schalotte(n) oder 1 Zwiebel
  • Knoblauchzehe(n)
  • 4 EL Butterschmalz
  • 20 g Ingwerwurzel, frisch
  • 600 ml Geflügelbrühe oder Gemüsebrühe
  • 200 ml Kokosmilch
  • 1 Becher Crème fraîche
  • Salz
  • Chilipulver oder Pfeffer
  • Zitronensaft
  • Sesam oder Kürbiskerne
  • Zucker
  • 500 g Hackfleisch, evtl.

Schritt 2
Das Gemüse vorbereiten

Dafür benötigt

  • Messer
  • Schneidbrett
  • Löffel

Zubereitung

  • Den Kürbis würfeln.
  • Die Schalotten und den Knoblauch ebenfalls fein würfeln

Schritt 3
Im Topf zubereiten.

Dafür benötigt

  • Kochtopf
  • Kochlöffel
  • Kochplatte

Zubereitung

  • Zwiebeln Butterschmalz anschwitzen.
  • Die Kürbiswürfel hinzugeben.
  • Den Ingwer schälen, fein hacken und dazugeben, kurz mitdünsten.
  • Mit der Geflügelbrühe ablöschen.
  • Die Kokosmilch angießen, nach Belieben würzen und bei mittlerer Hitze köcheln, bis der Kürbis weich ist.
     

Schritt 4
Alles pürieren

Dafür benötigt

  • Mixer oder Pürierstab

Zubereitung

  • Die Suppe pürieren,
  • Creme fraîche, Zitronensaft und eine Prise Zucker hinzufügen.

Schritt 5
Kerne rösten+zum Anrichten drüber streuen.

Dafür benötigt

  • Pfanne
  • Kochlöffel
  • Kochplatte

Zubereitung

  • Die Kerne in der Pfanne rösten
  • und zum Anrichten drüber streuen.

Schritt 6
Servieren

Wer möchte, kann 500 g gebratenes Hackfleisch nach dem Pürieren hinzufügen.

Loading...

Write A Comment