Schritt 1
Zutaten lt. Rezept bereitstellen:

  • 2  Schnitzel, paniert
  • 150 g Schinkenspeck oder Schwarzwälder Schinken, dünn geschnitten
  • 1 gr. Dose/n Kondensmilch (10 % Fett)
  • 1 Zitrone(n)  
  • Öl oder Margarine zum Braten  
  • Petersilie, frisch oder getrocknet  
  • etwas Sahne, evtl.

Schritt 2
Schnitzel braten:

Die Schnitzel knusprig braten.

Schritt 3
Schinken in Streifen schneiden:

Den Schinkenspeck oder Schwarzwälder Schinken in Streifen schneiden und in etwas Öl oder Margarine anbraten.

Schritt 4
Ablöschen:

Mit der Kondensmilch ablöschen, vorsichtig aufkochen lassen und den Saft einer Zitrone hinzufügen, dabei ständig rühren, damit nichts anbrennt.

 Würzen ist nicht nötig, der Schinken bringt genug Geschmack mit.

Schritt 5
Köcheln lassen:

Dann leicht köcheln lassen, bis es sämig wird. Durch die Zitrone stockt die Milch etwas, das ist aber Absicht.

Schritt 6
Evtl. Sahne zugeben:

Nach Belieben kann man auch noch einen Schuss Sahne dazugeben, dann wird es noch cremiger.

Schritt 7
Petersilie untermischen:

Zum Schluss gehackte Petersilie (frisch oder getrocknet) unterrühren.

Schritt 8
Anrichten und servieren:

 Mit den Schnitzeln servieren.

                                                      Guten Appetit!

Anmerkung von Lisa-Simpson:

Wir lieben dazu grüne Erbsen und Pommes, es schmecken aber auch Kroketten oder Rösti ganz prima dazu. Diese Soße passt auch super zu unpaniertem Fleisch, wie z. B. Puten- oder Hähnchenbrustfilet.

Loading...

Write A Comment