Schritt 1
Zutaten lt. Rezept bereitstellen:

Für den Boden:

Für die Creme:

Schritt 2
Form vorbereiten:

Von einer quadratischen Springform den Rand auf eine gefettete Tortenplatte setzen.

Schritt 3
Die Löffelbiskuits …

Die Hälfte der Biskuits dicht an dicht hineinlegen. Wahrscheinlich müsst ihr gerade am Rand einige etwas zurechtschneiden.

Schritt 4
Kaffee darüber träufeln:

Die Hälfte des Kaffees darüber träufeln.

Schritt 5
Die Gelatine einweichen:

Die Gelatine in kaltem Wasser 5 Minuten einweichen.

Schritt 6
Topfen, Zucker und Joghurt …

Inzwischen den Topfen mit Zucker und Joghurt verrühren.

Schritt 7
Die Schokolade …

Die Schokolade grob raspeln.

Schritt 8
Die Gelatine ausdrücken …

Die Gelatine ausdrücken und im Wasserbad auf kleiner Flamme auflösen.

Schritt 9
Angleichen:

Dann 3 EL der Topfenmasse hinzugeben, gut verrühren und alles zusammen unter die restliche Topfenmasse rühren.

Schritt 10
Die Schokoraspel zugeben …

Die Schokoraspel hinzufügen und unterheben.

Schritt 11
Die Stracciatella-Creme …

Die Hälfte der Stracciatella-Creme auf die Löffelbiskuits verteilen und glatt streichen.

Schritt 12
Restliche Löffelbiskuits …

Die restlichen Löffelbiskuits darauf legen und mit dem restlichen Kaffee beträufeln.

Schritt 13
Restliche Creme darauf geben …

Die andere Hälfte der Creme darauf geben und glatt streichen.

Schritt 14
Kühl stellen:

Die Schnitten 2 Stunden im Kühlschrank fest werden lassen und nach Belieben verzieren. Vor dem Servieren natürlich den Rahmen entfernen.

Schritt 15
Fertig zum Genießen:

Loading...

Write A Comment