Schritt 1
Zutaten lt. Rezept bereitstellen:

  • 125 g Kritharaki (Nudeln in Reisform)
  • 1 TL Salz
  • 3 Frühlingszwiebel(n)
  • ¼ Paprikaschote(n), rot
  • 2 EL Öl zum Braten
  • 1 EL Butter

Schritt 2
Die Nudeln …

Die Nudeln 12 Min. in Salzwasser (1 TL Salz/Liter) köcheln lassen.

Schritt 3
Lauchzwiebeln …

Währenddessen, die Lauchzwiebeln säubern und in dünne Ringe schneiden.

Schritt 4
Die Paprikaschote …

Das Stück Paprikaschote fein würfeln.

Schritt 5
Wenn die Nudeln gar sind …

Wenn die Nudeln gar sind, in einer Pfanne 1 – 2 EL Öl heiß werden lassen und die Paprikawürfel darin kurz anbraten, sie sollen noch Biss haben.

Dann die Lauchzwiebelringe hinzufügen und die abgegossenen heißen Kritharaki hinzugeben.

Schritt 6
Die Butter …

Jetzt noch 1 EL Butter unterrühren.

Schritt 7
Evtl. würzen:

Natürlich kann man auch gerne noch Kräuter nach Geschmack hinzufügen.

– Habe noch mit etwas Salz und Pfeffer gewürzt –

Schritt 8
Fertig zum Genießen:

                                                     Guten Appetit!

Loading...

Write A Comment