Schritt 1
Zutaten bereit stellen

Für meine Portion nahm ich:

  • 60 Nudeln
  • 1 EL Knoblauch, TK
  • 80 g Zucchini
  • 10 Kirschtomaten
  • 1/4 Paprika, gelb
  • 30 g Mini-Mozzarella (4 Kugeln)
  • Öl zum Braten
  • Kräuter der Provence, getrocknet
  • Kräutersalz
  • weißer Pfeffer

Schritt 2
Nudeln kochen, Zucchini und Paprika schneiden

  • Die Nudeln nach Packungsanweisung in Salzwasser bissfest kochen.
  • In ein Sieb abgießen, kalt abbrausen und abtropfen lassen.
  • Zucchini und Paprika putzen/entkernen und klein schneiden.

Schritt 3
Knoblauch, Zucchini und Paprika anbraten

  • Öl in einer Pfanne erhitzen.
  • Knoblauch, Zucchini und Paprika darin anbraten.

Schritt 4
Tomaten und Gewürze zugeben

  • Die Tomaten zufügen, alles mit Salz, Pfeffer und Kräutern würzen.

Schritt 5
Nudeln unterheben, Mozzarella auflegen

  • Die Nudeln zugeben und kurz weiter braten.
  • Die halbierten Mini-Mozzarella in der Pfanne verteilen.
  • Abgedeckt den Käse bei milder Hitze leicht zerlaufen lassen.

Schritt 6
Anrichten und servieren

  • Den Pfanneninhalt auf einem Teller anrichten, garnieren und servieren.

Loading...

Write A Comment