Schritt 1
Zutaten bereit legen

  • 300 g Rigatoni
  • 250 g Brokkoli
  • 3 Paprikaschote(n), rot, gelb und orange
  • 150 g Kirschtomate(n), bunte
  • 1 Schalotte(n)
  • Knoblauchzehe(n)
  • 1/2 Bund Basilikum
  • 3 Zweig/e Thymian
  • 250 g Mozzarella
  • 60 g Provolone oder Fiore Sardo, frisch gerieben
  • 2  EL Olivenöl
  • 1 Dose Tomaten, stückige, 400 g
  • 200 ml Gemüsebrühe
  •  etwas Salz und Pfeffer
  • 1 Prise(n) Zucker 
  • n. B. Paprikapulver 
  • n. B. Zitronensaft
  • Butter für die Form

Schritt 2
Die Rigatoni bissfest garen und danach abgießen.

Dafür benötigt

  • Kochtopf
  • Kochwasser
  • Kochlöffel
  • Kochplatte

Zubereitung

  • Die Rigatoni in kochendem, leicht gesalzenem Wasser bissfest garen
  • und danach abgießen. 

Schritt 3
Gemüse und Kräuter vorbereiten.

Dafür benötigt

  • Waschwasser
  • Kochtopf
  • Kochwasser
  • Kochlöffel
  • Kochplatte

Zubereitung

  • Den Brokkoli putzen, waschen, in kleine Röschen teilen
  • und in kochendem, leicht gesalzenem Wasser etwa 3 Minuten blanchieren.
  • Anschließend in Eiswasser abschrecken und abtropfen lassen. 
  • Die Paprikaschoten halbieren, putzen und in Rauten schneiden.
  • Die Kirschtomaten waschen, putzen und halbieren.
  • Die Schalotte sowie die Knoblauchzehen abziehen und würfeln.
  • Das Basilikum und den Thymian abbrausen, trocken schütteln und die Blätter hacken. 

Schritt 4
Mozzarella vorbereiten-im Topf zubereiten.

Dafür benötigt

  • Kochtopf
  • Kochlöffel
  • Kochplatte

Zubereitung

  • Den Mozzarella abtropfen lassen, trocken tupfen und klein würfeln.
  • Den Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze, Umluft: 180 ° vorheizen. 
  • In einem Wok oder in einer großen beschichteten Pfanne oder in einem Bratentopf das Olivenöl erhitzen und die Paprikarauten darin anbraten.
  • Dann die Schalotten- und Knoblauchwürfel und die halbierten Kirschtomaten dazugeben und etwa 3 – 4 Minuten mitbraten.
  • Anschließend die gehackten Tomaten und die Gemüsebrühe zugießen und etwa 10 Minuten köcheln lassen. 
  • Mit etwas Salz, einigen Umdrehungen buntem oder schwarzem Pfeffer aus der Mühle, 1 Prise Zucker und nach Belieben mit etwas Paprikapulver und etwas Zitronensaft abschmecken. 
  • Dann Brokkoliröschen, Rigatoni und das gehackte Basilikum und den Thymian untermischen.
  • Den frisch geriebenen Provolone oder Fiore Sardo und die Hälfte der Mozzarellawürfel unterheben. 

Schritt 5
In eine Form füllen und backen.

Dafür benötigt

  • Auflaufform
  • Pinsel/Fett
  • Backofen
  • Backofenrost
  • Zeitmesser
  • Abkühlgitter
  • Backofenhandschuhe

Zubereitung

  • Alles in eine gebutterte Auflaufform geben
  • und im vorgeheizten Backofen etwa 20 Minuten überbacken.
  • Dazu passt frisches Ciabatta und ein grüner Salat.

Schritt 6
Servieren

Loading...

Write A Comment