Schritt 1
Zutaten lt. Rezept bereitstellen:

  • 120 g Zucker
  • 25 g Butter, weiche
  • 2 große Ei(er)
  • 300 g Mehl
  • 1 Pck. Vanillearoma
  • 1 Pck. Aroma, (Zitronenaroma)
  • 2 TL, gestr. Backpulver
  • 1 Prise(n) Salz
  • 100 g Pistazien
  • 100 g Cranberries, getrocknet

Schritt 2
Zucker, Butter und Eier …

Zucker, Butter und die Eier …

Schritt 3
Vanille- und Zitronenaroma …

mit dem Vanille– und Zitronenaroma in einer Schüssel mit dem Handrührgerät kurz schaumig schlagen.

Schritt 4
Mehl und Backpulver …

Das Mehl mit dem Backpulver mischen, in den Teig sieben und unterrühren.

Schritt 5
Salz, Pistazien und Cranberries …

Salz, Pistazien und die Cranberries hinzugeben und alles gut, aber zügig verrühren.

Schritt 6
Evtl. noch Mehl zugegeben:

Der Teig ist ein wenig klebrig, das ist normal. Evtl. noch ein wenig Mehl hinzugegeben, falls er sich nicht so gut weiter verarbeiten lässt.

Schritt 7
Rollen formen:

Anschließend 3-4 Rollen von etwa 2 cm Durchmesser formen.

In Frischhaltefolie einwickeln und mindestens 30 Min. kalt stellen.

Schritt 8
Ofen vorheizen:

Den Backofen auf 180 Grad (Ober-/Unterhitze) vorheizen.

Schritt 9
Rollen aufs Backblech legen:

Je zwei Rollen des Teigs auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.

Schritt 10
Backen:

Auf mittlerer Schiene ca. 20 Minuten backen

Schritt 11
Backblech herausnehmen:

Danach das Backblech herausnehmen und die Temperatur auf ca. 120 Grad herunterschalten.

Die gebackenen Teigrollen kurz auskühlen lassen und dann mit einem Sägemesser in 1 cm dicke Scheiben schneiden.

Schritt 12
Cantuccini nochmals in den Ofen schieben:

Das Backblech mit den Cantuccini nochmals für etwa 10 Minuten in den Ofen schieben. Herausnehmen und auskühlen lassen.

Schritt 13
Fertig zum Genießen:

Loading...

Write A Comment