Schritt 1
Zutaten bereit legen

Schritt 2
Den Ofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Schritt 3
Kartoffeln und Gewürze vorbereiten.

Dafür benötigt

  • Waschasser
  • Sparschäler
  • Hobel
  • Schüssel
  • Löffel

Zubereitung

  • Die Kartoffeln waschen und/oder schälen, je nach Geschmack.
  • Die Kartoffeln zu dünnen Scheiben schneiden, ich empfehle sie zu hobeln, damit sie gleichmäßig werden.
  • Das Öl mit Salz und Paprikapulver vermischen, es sollte von beidem gleich viel sein.

Schritt 4
Auf ein Backblech schichten.

Dafür benötigt

  • Backblech
  • Backpapier
  • Pinsel oder Löffel

Zubereitung

  • Das Backblech mit Backpapier auslegen.
  • Die Kartoffelscheiben auf dem Backpapier auslegen, sodass die Scheiben sich nicht überlappen, desto enger die Scheiben liegen desto besser.
  • Das gewürzte Öl mit einem Pinsel oder einem Löffel gleichmäßig auf allen Scheiben verteilen.

Schritt 5
Im Backofen zubereiten

Dafür benötigt

  • Backofen
  • Zeitmesser
  • Ofenhandschuhe
  • Abkühlgitter

Zubereitung

  • Das Backblech auf die mittlere Schiene in den Ofen schieben und ca. 20 Minuten backen, dann sind die Scheiben knusprig und leicht gebräunt.
  • Die Scheiben lassen sich am einfachsten mit einem Pfannenwender herausholen, kurz auf ein Stück Küchenpapier legen und leicht abtupfen, damit die Chips beim Verzehr nicht tropfen.

Tipp: Statt Paprikapulver kann man auch klein gehackte Kräuter oder andere Gewürze nehmen, je nachdem welche Sorte man mag.

Schritt 6
Servieren

Loading...

Write A Comment