Schritt 1
Zutaten bereit legen

  • 400 g Mehl ich nahm Dinkel-Vollkorn-Mehl
  • 150 g Haferflocken, zarte
  • 300 g Zucker ich nahm weniger
  • 1/2 TL Vanilleschote(n), gemahlene
  • 2 Bio-Zitrone(n), davon den Schalenabrieb und Saft
  • 200 g Frischkäse, natur
  • 220 g Butter, weiche
  • 4 TL Backpulver
  • 50 ml Milch
  • Ei(er), Größe L – XL
  • 2 Eigelb
  • 400 g Kuvertüre, weiße, grob gehackt
  • 2 TL, gestr. Salz

Schritt 2
Den Teig zubereiten

Dafür benötigt

  • Küchenmaschine oder Handrürher mit Schüssel
  • Mixer

Zubereitung

  • Mit dem Handrührer oder in der Küchenmaschine, Butter (sie muss weich sein), Milch und Frischkäse fluffig miteinander verrühren.
  • Zitronenabrieb und -Saft, Vanille und Zucker hinzugeben und mindestens 5 Minuten aufschlagen.
  • Eier dazugeben und weiterrühren, bis alles gut vermengt ist.
  • Mehl sieben, mit Salz und Backpulver vermengen.
  • Je nach gewünschter Konsistenz, Haferflocken im Standmixer 1 – 2 Runden zerkleinern.
  • Erst das Mehl, danach die Haferflocken löffelweise untermengen, bis ein weicher, homogener Teig entstanden ist.
  • Zum Schluss die Kuvertüre unterheben.

Schritt 3
Ofen auf 175 °C (Umluft) vorheizen

Schritt 4
Die Cookies formen.

Dafür benötigt

  • Backpapier
  • Blech
  • Löffel

Zubereitung

  • Mit zwei Löffeln, für ca. 12 cm große Cookies gut esslöffelgroße Teighäufchen aufs Blech setzen.
  • Auf ausreichend Abstand und gleiche Menge je Keks achten. 

Schritt 5
Im Backofen zubereiten

Dafür benötigt

  • Backofen
  • Backofenhandschuhe
  • Zeitmesser
  • Abkühlgitter

Zubereitung

  • Nun die Kekse etwa 8 – 10 Minuten backen, bis sie zwar durchgebacken, aber noch hell sind.

Schritt 6
Servieren

Achtung: Noch heiß sind sie sehr brüchig! Erst etwas abkühlen lassen, bevor sie auf einem Kuchengitter vollständig auskühlen.

Loading...

Write A Comment