Schritt 1
Zutaten lt. Rezept bereitstellen:

  • 1 Wirsing, ca. 600-700 g
  • 2 Zwiebel(n)
  • 1.000 ml Gemüsebrühe
  • 3 EL Öl (Sonnenblumenöl)
  • 80 g Lachs, geräuchert
  • 100 ml Crème fraîche
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat, frisch gerieben
  • 2 EL Kresse

Schritt 2
Den Wirsing …

Wirsing vierteln, Strunk herausschneiden, in 3 cm breite Streifen schneiden und waschen.

Schritt 3
Die Zwiebeln …

Zwiebeln schälen und würfeln.

Schritt 4
Wirsing und Zwiebeln dünsten:

Öl im Topf erhitzen. Wirsing und Zwiebeln darin 10 Min. andünsten.

Schritt 5
Mit Gemüsebrühe ablöschen:

Einige Wirsingstreifen herausnehmen und beiseite legen, den Rest mit Gemüsebrühe ablöschen und weitere 10 Min. köcheln lassen.

Schritt 6
Pürieren:

Danach alles pürieren und Crème fraîche unterrühren.

Schritt 7
Abschmecken:

Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.

Schritt 8
Räucherlachs und Wirsing in Streifen schneiden:

Räucherlachs und den beiseite gelegten Wirsing in feine Streifen schneiden.

Schritt 9
Suppe in Teller gießen und garnieren:

Die Suppe in die Teller gießen, mit Lachs-, Wirsingstreifen und Kresse garnieren.

Schritt 10
Fertig zum Genießen:

                                                     Guten Appetit!

Loading...

Write A Comment