Schritt 1
Zutaten bereitstellen

  • 200 g Rhabarber
  • 4 EL gestrichen, Puderzucker
  • 200 g Dinkelmehl, Typ 630
  • 1 Pck. Weinsteinbackpulver
  • 80 g Mandeln, gemahlen
  • 100 ml Eierlikör
  • 100 ml Buttermilch
  • 80 ml Sonnenblumenöl
  • 100 g Schmand
  • 130 g Zucker
  • 2 Eier, Gr.M

Schritt 2
Rhabarber vorbereiten

  • den Rhabarber putzen, dann in dünne Streifen schneiden ( ich hatte meinen Rhabarber zu klein geschnitten, also ruhig etwas grober schneiden)
  • Puderzucker dazugeben und alles gut vermischen

Schritt 3
Ein 12-er Muffinblech mit Papierförmchen auslegen

Schritt 4
Den Backofen auf 170 °C Umluft vorheizen

Schritt 5
Teig zubereiten

  • Mehl, Backpulver und gemahlene Mandeln in einer Schüssel mischen

Jetzt muss eine zweite Schüssel verwendet werden, das hatte ich überlesen …

  • Eierlikör , Buttermilch, Öl, Schmand , Zucker und Eier werden darin mit dem Handrührgerät verrührt

  • jetzt die Mehlmasse portionsweise kurz auf kleiner Stufe untermixen

  • zum Schluss den Rhabarber locker unterheben
  • den Teig gleichmässig in den Förmchen verteilen

 

 

  • die  Muffinform  auf  der  mittleren  Schiene  25-30 Minuten  backen – evtl. Stäbchenprobe machen

Schritt 6
Guten Appetit !

Loading...

Write A Comment