Schritt 1
Zutaten bereitstellen

Für den Teig

  • 4 Eier
  • 250 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 125 ml Öl
  • 150 ml Fanfa
  • 250 g Mehl
  • 3 TL gestr. Backpulver
  • Fett  oder Backpapier für die Backform

Für den Belag

  • 2 Dosen Pfirsiche
  • 600 ml Schlagsahne
  • 3 Sahnesteif
  • 5 Vanillezucker
  • 500 g Schmand

Schritt 2
Pfirsiche vorbereiten

  • Pfirsiche gut abtropfen lassen
  • 2-3 Hälften für die Deko in Spalten schneiden
  • die restlichen Früchte würfeln, die Größe kann man selbst bestimmen

Schritt 3
Den Backofen auf 160°C Umluft vorheizen

Schritt 4
Teig zubereiten

Ich habe das halbe Rezept in einer 26er Springform gebacken

  • Eier, Zucker und Vanillinzucker in eine Schüssel geben und schaumig schlagen

  • das Öl und die Limonade unterrühren

  • Mehl und Backpulver in zwei Portionen zum Teig sieben und auf mittlerer Stufe kurz unterrühren

  • eine Backform mit Backpapier auskleiden oder einfetten
  • den Teig hineingeben und glatt streichen

 

  • Im  vorgeheizten  Ofen  etwa  25 Minuten  backen

 

  • Anschließend den Kuchen ganz erkalten lassen

Schritt 5
Belag herstellen

  • die Schlagsahne in einer Schüssel mit Sahnesteif und Vanillezucker steif schagen

  • in einer weiteren Schüssen den Schmand mit dem restlichen Vanillezucker verrühren

  • die Pfirsichstücke unter den Schmand rühren

  • die geschlagene Sahne locker unterheben

  • die Masse gleichmässig auf den Kuchen streichen und mindestens 4 Stunden kalt stellen, am liebsten über Nacht

 

  • wer mag, mischt Zimtzucker  und streut ihn vor den Kaltstellen über den Kuchen

Änderung !

Ich habe den Pfirsichsaft aus der Dose mit Vanille-Dessert-Soßenpulver zum kalt anrühren angedickt und über den Kuchen gegeben

Schritt 6
Guten Appetit !

Loading...

Write A Comment