Schritt 1
Zutaten lt. Rezept bereitstellen:

  • 1 Aubergine(n)
  • 1 TL Salz
  • Ei(er)
  • 1 Handvoll Mehl
  • 2 EL Kräuter, mediterrane
  • 2 EL Öl, zum Braten
  • 1 Zehe/n Knoblauch

Schritt 2
Die Aubergine …

Aubergine in 0,5 – 1,5 cm dicke Scheiben schneiden. Mit 1 TL Salz einreiben, ziehen lassen.

Schritt 3
Den Knoblauch …

Knoblauchzehe pressen und mit Öl in Pfanne geben, auf mittlerer Stufe anbraten. Knoblauch aus der Pfanne nehmen.

Schritt 4
Ei, Mehl und Kräuter …

Das Ei in einer flachen Schale aufschlagen. Mehl und Kräuter ebenfalls in flache Schalen geben.

Schritt 5
Auberginenscheiben panieren:

Auberginenscheiben in den Kräutern wälzen, dann im Mehl, dann im Ei.

Für eine dickere Panade, häufiger in Mehl und Ei wälzen.

Schritt 6
Auberginenscheiben braten:

Von beiden Seiten goldbraun braten. Die Auberginenscheiben sollten im Innern leicht weich geworden sein.

Anmerkung von Loligo:

Für 2 Personen eine große Beilage, für 4 Personen als “Leckerli” reichen. Auch mit Zucchini lecker.

Schritt 7
Fertig zum Genießen:

                                                      Guten Appetit!

Loading...

Write A Comment