Schritt 1
Zutaten bereitstellen

  • 500 g Hackfleisch von der Pute
  • 100 g Fetakäse
  • 4 Paprikaschoten , rot oder gelb
  • 1 mittel-gr. Zucchini
  • 1 Zwiebel
  • 1 Dose Tomaten, stückig
  • 2 TL saure Sahne
  • 6 Blätter Basilikum
  • 3 TL Kräuter der Provence
  • 2 TL Meersalz
  • Pfeffer, frisch gemahlen
  • 2 TL Paprikapulver, scharf
  • 1 TL Paprikapulver, edelsüß
  • 1 TL Gemüsebrühe , Vegeta
  • 2 TL Öl , Olive oder Raps

Ich habe das halbe Rezept zubereitet

Schritt 2
Paprika vorbereiten

  • Paprika waschen und am oberen Drittel quer durchschneiden. Kerne, Innenhäute und den Stiel entfernen

Schritt 3
Den Backofen auf 180°C vorheizen

Schritt 4
Zubereitung

  • Zwiebel schälen und würfeln
  • in einer Pfanne mit Öl anbraten
  • mit Paprika scharf und edelsüß,Pfeffer und Salz würzen

  • Hackfleisch dazugeben
  • Pfeffern und salzen
  • und anbraten bis das Fleisch durch ist

  • Kräuter der Provence zugeben und evtl. noch einmal pfeffern

  • den Fetakäse würfeln und zum Fleisch geben bis der Käse leicht anschmilzt

  • Hackfleisch-Feta-Masse in die Paprika füllen

  • die Paprikaschote aufrecht in einen passenden Bräter/ Backform stellen
  • Paprikadeckel auflegen

  • Zucchini würfeln und um die Paprika verteilen

  • Dosentomaten darum gießen

  • Die Sauce leicht pfeffern und salzen
  • Kräuter der Provence und Basilikum dazugeben

  • saure Sahne zufügen und leicht unterrühren
  • Gemüsebrühpulver darüber streuen und die Sauce leicht verrühren

 

 

  • im vorgeheizten Ofen ca. 20 Minuten garen, bis die Paprika leicht braun ist

Schritt 5
Guten Appetit !

Loading...

Write A Comment