Schritt 1
Zutaten lt. Rezept bereitstellen:

  • 50 g Butter
  • 250 ml Milch
  • 150 g Grünkern
  • 30 g Weizen
  • Ei(er)
  • 1 Liter Gemüsebrühe
  • 1 EL Petersilie, gehackt
  • 1 EL Schnittlauch, gehackt  
  • Salz  
  • Muskat, gerieben

Schritt 2
Butter und Milch …

Butter und Milch zusammen zum Kochen bringen.

Schritt 3
Würzen:

 Mit Salz und Muskat würzen.

Schritt 4
Getreide mahlen:

Grünkern in einer Getreidemühle grob schroten, Weizen fein mahlen.

Schritt 5
in die Milch geben …

Beide Getreidesorten zusammen in die Milch geben und so lange rühren, bis sich ein Kloß gebildet hat, der sich vom Boden des Topfes löst.

Schritt 6
Eier unterrühren:

Diese Mischung einige Minuten abkühlen lassen und anschließend die Eier unterrühren.

Schritt 7
Die Gemüsebrühe …

Die Gemüsebrühe erhitzen. Sie soll nicht sprudelnd kochen.

Schritt 8
Klößchen abstechen:

Mit zwei Teelöffeln kleine Klößchen aus der Getreidemasse abstechen und in die Gemüsebrühe geben.

Schritt 9
Klößchen garen:

 Die Klößchen sollen ungefähr 15 Minuten bei geringer Hitze ziehen.

 Zum Schluss mit den gehackten Kräutern bestreuen.

Schritt 10
Fertig zum Genießen:

                                                    Guten Appetit!

Loading...

Write A Comment