Schritt 1
Zutaten lt. Rezept bereitstellen:

Für das Gemüse:

Schritt 2
Ofen vorheizen:

Ofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Schritt 3
Brötchen und Speck …

Brötchen in der Milch einweichen. Den Speck würfeln.

Brötchen ausdrücken und mit Eiern, Senf …

Speck, Zwiebeln, Knoblauch

und Petersilie unter das Hackfleisch arbeiten.

Schritt 4
Abschmecken:

Mit Salz und Pfeffer kräftig abschmecken.

Schritt 5
Einen Laib formen:

Aus der Masse mit angefeuchteten Händen einen länglichen Laib formen.

Schritt 6
Hackbraten anbraten:

Butter in einem Bräter erhitzen, den Hackbraten darin von allen Seiten kräftig anbraten.

Schritt 7
Die Brühe angießen …

Brühe angießen.

Schritt 8
In den Ofen geben:

Braten auf der mittleren Einschubleiste im heißen Ofen insgesamt 50 Minuten garen.

Schritt 9
Gemüse zugeben …

Nach ca. 20 Minuten die Kürbiswürfel mit in den Bräter geben.

Schritt 10
Würzen:

Mit Salz und Pfeffer würzen.

Schritt 11
Fleisch in Scheiben schneiden:

Das Fleisch herausnehmen, kurz ziehen lassen und dann in Scheiben schneiden.

Schritt 12
Gemüse fertigstellen:

Die Kürbiswürfel mit einer Schaumkelle herausnehmen und in einem zweiten Bräter geben. Den Wein angießen und die Crème fraîche unterrühren.

Schritt 13
Soße zubereiten:

Aus der zurückgebliebenen Brühe eine Soße bereiten.

Schritt 14
Soße würzen:

Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.

Schritt 15
Soße eindicken:

Die Soße mit Soßenbinder eindicken.

Schritt 16
Anrichten und garnieren:

Den Hackbraten mit dem Kürbisgemüse auf Tellern anrichten und evtl. mit Petersilie garnieren und servieren. Soße dazu reichen.

                                                      Guten Appetit!                                    

Dazu passt Reis.

Loading...

Write A Comment