Zutaten (12 Muffins) :


Für den Teig

1 Stck.Ei
200 ml Milch
21 g Hefe, frisch
100 ml Öl
470 g gesiebtes Mehl
1 TL  Zucker
1 TL  Salz

Für die Füllung

200 g  Frischkäse

Zum Bestreichen: Ei

Zum Bestreuen: Sesamkörner

Zubereitung:

Die zerbröselte Hefe in lauwarme zusammen mit dem Zucker auflösen und mit 1 EL

gesiebten Mehl bestreuen und ca. 10 – 15 Minuten gehen lassen.

In das restliche Mehl das Salz, das leicht verquirlte Ei, Öl und die gegärte Hefe geben und zu einem elastischen Teig verkneten.

15 Minuten ruhen lassen.

Den Teig in 12 Portionen teilen (je ca. 65 – 70 g).

Jedes Teil zu einer Kugel formen und zu einem Rechteck ausrollen – ca. 14 x 18 cm.

Die Rechtecke, von der Mitte der langen Seite ausgehend, mit einem Messer bis zum Ende einschneiden, so dass Streifen in ca. 1 cm Abstand entstehen.

Den Frischkäse auf den Rechtecken oben (nicht eingeschnittene Hälfte) verteilen und von oben nach unten zusammenrollen.

Die so entstandenen Rollen zu einer Schnecke zusammenrollen und in die Mulde der gefetteten Muffinform geben und 15 Minuten ruhen lassen.

Anschließend mit einem verquirltem Ei bestreichen und den Sesamkörnern bestreuen und im vorgeheiztem Backofen bei 200 °C ca. 15 – 20 Minuten auf der mittleren Schiene knusprig braun backen.

Loading...

Write A Comment