Schritt 1
Zutaten zusammenstellen

Für 2 Personen:

  • 1/2 Hokkaido – Kürbis ( ca. 500 g)
  • 2 Kartoffeln
  • 1 – 2 Karotten
  • 1/2 Zwiebel ( steht nicht im Rezept)
  • 1 TL, gehäuft Gemüsebrühe, instant ( Die habe ich weggelassen) 
  • ca. 350 ml Gemüsebrühe
  • 1/2 TL Kümmel, ganz ( Ich habe gemahlenen Kümmel genommen)
  • 1/2 TL  Fenchelsamen ( Ich habe gemahlenen Fenchelsamen genommen)
  • Salz, Pfeffer (steht nicht im Rezept)
  • 2 EL Öl (steht nicht im Rezept)

Schritt 2
Zutaten klein schneiden

  • Zwiebel schälen und hacken
  • Kürbis halbieren, entkernen und grob würfeln

  • Karotten schälen und in Scheiben schneiden
  • Kartoffeln schälen und würfeln

Schritt 3
Kürbissuppe zubereiten

  • Öl in einen Topf geben und erhitzen
  • Zwiebel zufügen und anschwitzen
  • Kartoffeln, Karotten und Kürbis zugeben und anbraten
  • Brühe angießen und zum Kochen bringen
  • Ca. 15 Min. köcheln lassen

  • Suppe pürieren
  • Mit Salz, Pfeffer, Kümmel und Fenchel würzen

Schritt 4
Servieren

Loading...

Write A Comment