Schritt 1
Zutaten lt. Rezept bereitstellen:

Schritt 2
Den Blumenkohl …

Den Blumenkohl in kleine gabelfertige Röschen teilen und waschen.

Schritt 3
Blumenkohl garen:

In einem großen Topf Wasser zum Kochen bringen, zerteilte Knoblauchzehen hineingeben und salzen.

Den Blumenkohl zugeben und bissfest garen.

Dann den Blumenkohl herausnehmen und beiseite stellen.

Schritt 4
Nudeln garen:

Im gleichen Kochwasser die Nudeln al dente garen.

Schritt 5
Weitere Verarbeitung:

In einem zweiten Topf Blumenkohl, Nudeln und reichlich Olivenöl erwärmen.

Schritt 6
Die Petersilie …

Die Petersilie nicht zu klein geschnitten dazugeben.

Schritt 7
Würzen:

Mit Salz, Pfeffer und Peperoni (am besten Würzmischung für Alio, Olio et Pepperocino, gibts in Italien-Läden) hinzugeben.

Schritt 8
Evtl. Weißwein zugeben …

Das ganze vorsichtig umrühren und je nach Geschmack noch mit einem Schuss Weißwein abschmecken.

Schritt 9
Fertig zum Genießen:

                                                   Guten Appetit!                     

Anmerkung von haselina:

Das Rezept stammt aus dem italienischen Gargano, von einer alten Bäuerin.

Loading...

Write A Comment