Schritt 1
Zutaten lt. Rezept bereitstellen:

  • 300 g Gulasch, vom Rind
  • 1 Zwiebel(n)
  • 100 g Champignons
  • 120 g Gewürzgurke(n), Abtropfgewicht
  • 1 Paprikaschote(n), gelb
  • 1 Paprikaschote(n), grün
  • 1 TL Pflanzenöl
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1 TL Paprikapulver
  • 400 g Tomate(n), stückig
  • 1 Peperoni, rot, je nach gewünschter Schärfe
  • Salz und Pfeffer

Schritt 2
Das Rindfleisch …

Das Gulasch trocken tupfen und in etwa gleich große Stücke schneiden.

Schritt 3
Zwiebel, Champignons und Paprika …

Zwiebel schälen, Champignons putzen, Paprika waschen und alles würfeln.

Gewürzgurken abtropfen lassen. Gurken und Peperoni in Streifen schneiden.

Schritt 4
Gulasch anbraten:

Öl in einem Bräter erhitzen und das Gulasch darin etwa fünf Minuten rundherum anbraten.

Schritt 5
Das Tomatenmark …

Tomatenmark einrühren.

Schritt 6
Würzen:

Mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen.

Schritt 7
Gemüse zugeben …

Gemüse dazugeben und mit stückigen Tomaten ablöschen.

Schritt 8
Schmoren lassen:

Zugedeckt ca. 90 Minuten schmoren lassen.

Schritt 9
Abschmecken:

Mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver abschmecken.

Schritt 10
Fertig zum Genießen:

Mit Spätzle servieren.

                                                       Guten Appetit!

Anmerkung von Todywolli:

Für WWler: Eine Portion hat 10 ProPoint-Wert mit 50 g trockenen Spätzle in gekochter Form als Beilage.

Loading...

Write A Comment