Schritt 1
Zutaten bereit legen

  • 6 Port.Fischfilet(s) (z. B. Kabeljau, Steinbeißer, Seelachs)
  • 125 g Mehl
  • Salz und Pfeffer
  • 125 ml Bier
  • Ei(er)
  •  2 Eiweiß
  • Öl

Schritt 2
Den Backteig zubereiten.

Dafür benötigt

  • Schüssel
  • Lochlöffel
  • Rührgerät
  • Rührbecher

Zubereitung

  • Mehl und Salz in eine Schüssel sieben und in die Mitte eine Mulde drücken.
  • Die Hälfte des Biers zusammen mit dem ganzen Ei dazugeben, nach und nach das Mehl einarbeiten, so dass ein glatter Teig entsteht.
  • Das restliche Bier unterrühren und die Schüssel abdecken.
  • 30-60 Minuten ruhen lassen, damit das Mehl quellen kann und der Teig dickflüssiger wird.
  • Danach, falls nötig, den Teig mit etwas Bier verdünnen.
  • Das Eiweiß steif schlagen und unterheben.

Schritt 3
Die Fischfilets im Teig wenden

Dafür benötigt

  • Messer
  • Schneidbrett
  • Teller

Zubereitung

  • Die Fischfilets in mundgerechte Stücke schneiden,
  • salzen und pfeffern,
  • mit dem Teig überziehen

Schritt 4
In Öl ausbacken

Dafür benötigt

  • Fritteuse oder Pfanne, Pfannenwender, Kochplatte

Zubereitung

  • in reichlich heißem Öl oder in der Fritteuse bei 190°C goldgelb ausbacken.

Schritt 5
Servieren

Dazu Aioli und Salat reichen.

Loading...

Write A Comment