Schritt 1
Zutaten lt. Rezept bereitstellen:

  • Schweinekotelett(s) (Nacken-Koteletts)
  • 1 Bund Petersilie, glatte
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 4 Zweig/e Basilikum
  • 1 Chilischote(n), frische rote
  • 1 TL Pfeffer (Steak-Pfeffer)
  • 2 EL Sojasauce
  • 1 EL Worcestrsauce
  • 3 EL Öl

Schritt 2
Die Nackenkoteletts …

Die Nackenkoteletts kurz unter kaltem Wasser abbrausen, mit Küchenpapier abtrocknen.

Schritt 3
Die Kräuter …

 Die Kräuter fein hacken, einige Blättchen zum Garnieren zurücklassen.

Schritt 4
Die Chilischote …

Die Chilischote putzen, aufschlitzen und die Samen sorgfältig entfernen. Die Schote waschen, dann winzig klein hacken.

Schritt 5
Kräutermarinade zubereiten:

Die gehackten Kräuter …

 mit der Chilischote, Steak-Pfeffer, Sojasauce …

 und Worcestersauce verrühren, 2 EL Öl unterziehen.

Schritt 6
Koteletts darin wenden und kalt stellen:

Die Koteletts darin wenden

 und zugedeckt 3 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Die Koteletts anschließend aus der Marinade heben, die Marinade sorgfältig abstreifen.

Schritt 7
Koteletts braten:

Das übrige Öl in einer Pfanne erhitzen, die Koteletts von beiden Seiten scharf anbraten.

Die Hitze reduzieren, die Koteletts weitere 3 – 5 Minuten von jeder Seite braten, dabei beim Wenden mit der Kräutermarinade bestreichen.

Schritt 8
Garnieren und servieren:

Mit Kräuterblättchen garnieren.

Schritt 9
Fertig zum Genießen:

Dazu passt: Ofenkartoffeln und ein frischer Salat.

                                                        Guten Appetit!

Loading...

Write A Comment