Schritt 1
Zutaten lt. Rezept bereitstellen:

  • 2 Lachsfilet(s), à ca. 125 g
  • 200 g Langkornreis
  • 1 Bund Petersilie
  • 1 Zitrone(n) (Bio)
  • 1 kleine Zwiebel(n)
  • 2 EL Butter
  • 150 ml Fischfond
  • 200 ml Sahne
  • Salz und Pfeffer
  • Zucker
  • 3 EL Öl

Schritt 2
Reis garen:

Den Reis nach Packungsanleitung kochen.

Schritt 3
Zutaten vorbereiten:

Die Petersilie fein haken und bereit stellen.

Schritt 4
Die Zitrone …

Die Zitrone waschen, trocken reiben, die Zitronenschale abreiben und den Saft auspressen.

Schritt 5
Die Zwiebel …

Die Zwiebel schälen und fein würfeln.

Schritt 6
Zitronensauce zubereiten:

Die Butter erhitzen und die Zwiebelwürfel darin glasig dünsten.

Mit Fischfond und Sahne ablöschen und unter Rühren 5 – 10 Minuten einkochen lassen.

Die Hälfte des Zitronensaftes und die Zitronenschale unterrühren:

Schritt 7
Abschmecken:

Mit Salz, Pfeffer, Zucker und dem restlichen Zitronensaft abschmecken.

Schritt 8
Lachs braten:

Das Speiseöl in eine Pfanne geben und erhitzen. Die Lachsfilets darin von jeder Seite ca. 3 Minuten braten.

Schritt 9
Fertigstellen:

Die Petersilie unter den Reis heben.

Schritt 10
Anrichten und servieren:

Die Lachsfilets auf Tellern anrichten und mit dem Petersilienreis und der Sauce servieren.

                                                      Guten Appetit!

Loading...

Write A Comment