Schritt 1
Zutaten bereit legen

  • Zwiebel(n)
  • 400 g Möhre(n)
  • 500 g Kartoffel(n)
  • 2 kg Hokkaidokürbis(se)
  • 2 Stange/n Porree
  •  4 EL Öl
  • Salz und Pfeffer
  • Currypulver
  • Zucker
  • 1 ¾ Liter Gemüsebrühepulver
  • 400 g Doppelrahmfrischkäse
  • 200 g Schlagsahne
  • Schinkenwürfel oder Speckwürfel
  • Kürbiskernöl
  • Kürbiskerne

Schritt 2
Das Gemüse vorbereiten

Dafür benötigt

  • Waschwasser
  • Messer
  • Schneidbrett
  • Sieb

Zubereitung

  • Zwiebeln und Möhren putzen und würfeln.
  • Kartoffeln schälen und würfeln. Kürbis entkernen und würfeln.
  • Porree in Ringe schneiden und in einem Sieb gründlich waschen und abtropfen lassen.

Schritt 3
Im Topf zubereiten.

Dafür benötigt

  • Kochtopf
  • Kochlöffel
  • Kochplatte

Zubereitung

  • Öl in einem Topf erhitzen,
  • alles Gemüse bei mittlerer Hitze etwa 10 Minuten andünsten.
  • Mit Curry nach Belieben bestäuben
  • und mit der Brühe ablöschen.
  • Mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen.
  • Aufkochen und zugedeckt ca. 25 Minuten köcheln lassen.

Schritt 4
Frischkäsemix zubereiten-Suppe pürieren-verfeinern

Dafür benötigt

  • Schüssel
  • Schneebesen
  • Mixer

Zubereitung

  • Frischkäse und Sahne glatt rühren.
  • Das Gemüse in der Brühe pürieren.
  • Die Frischkäsemischung dazugeben.
  • Gut durchrühren, damit die Suppe schön sämig wird und nochmals mit Salz, Pfeffer, Zucker und Curry abschmecken.

Schritt 5
Schinkenwürfel zubereiten.

Dafür benötigt

  • Pfanne
  • Kochlöffel
  • Kochplatte

Zubereitung

  • Die Schinkenwürfel in einer Pfanne anbraten
  • und vor dem Servieren als Einlage in die Suppe geben.
  • Oder separat reichen, falls Vegetarier an Bord sind.
  • Wer mag, kann vor dem Servieren die Suppe mit gerösteten Kürbiskernen bestreuen und mit einigen Tropfen Kürbiskernöl beträufeln.

Schritt 6
Servieren

Wenn die Suppe zu dick wird, einfach mit Gemüsebrühe verdünnen.

Dazu schmeckt Baguette.

Loading...

Write A Comment