Schritt 1
Zutaten lt. Rezept bereitstellen:

Schritt 2
Die Garnelen …

Die Garnelen auftauen lassen.

Schritt 3
Marinade zubereiten:

Eine Marinade aus Wein, Kräutern der Provence, Pfeffer…

der klein geschnittenen Frühlingszwiebel und dem gehackten Knoblauch zubereiten.

Schritt 4
Garnelen in die Marinade geben:

Die Garnelen in die Marinade geben und gut durchmischen. Eine Stunde ziehen lassen, es kann auch länger sein.

Schritt 5
Tomaten und Erbsen …

Jetzt die getrockneten Tomaten in Streifen schneiden, die Erbsen aus dem Eis nehmen und antauen lassen

Schritt 6
Die Nudeln …

Die Nudeln bissfest in Salzwasser garen.

Schritt 7
Die Garnelen mit der Marinade …

Die Garnelen mit der Marinade in eine Pfanne mit hohem Rand geben und ca. zwei Minuten dünsten.

Schritt 8
Tomatenstreifen und Erbsen dazugeben:

Die Tomatenstreifen und die Erbsen dazu, alles heiß werden lassen.

Schritt 9
Weitere Verarbeitung:

Nudel abgießen, zugeben und umrühren.

Schritt 10
Abschmecken:

Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Schritt 11
Fertig zum Genießen:

                                                      Guten Appetit!

Loading...

Write A Comment