Schritt 1
Zutaten zurechtlegen

Zutaten gemäß Rezept zurechtlegen:

  • 200 g Mehl
  • 100 g Zucker
  • 200 g Butter
  • 200 g gemahlene Haselnüsse
  • 4 Tropfen Bittermandelaroma
  • ½ Becher Kuvertüre (hier Schokolade)

Schritt 2
Teig zubereiten

Mehl, Zucker, Butter in Stückchen, gemahlene Haselnüsse und Bittermandelaroma in eine Schüssel geben.

Alles zu einem glatten Teig verkneten, in Folie packen und für mindestens 10 Minuten in den Kühlschrank stellen.

Schritt 3
Backofen vorheizen

Den Backofen auf 200°C Umluft vorheizen.

Schritt 4
Stangen formen

Aus dem Teig portionsweise fingerdicke Rollen formen und in ca. 4 cm lange Stücke schneiden.

Schritt 5
Backen

Die Stangen auf ein Blech legen und im vorgeheizten Ofen circa 10-15 Minuten backen. Dann auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Achtung: Solange die Stangen warm sind, sind sie sehr zerbrechlich!

Schritt 6
Fertigstellen

Kuvertüre oder Schokolade im Wasserbad schmelzen.

Die Enden in die Kuvertüre eintauchen, dann abkühlen lassen.

Schritt 7
Fertig

Guten Appetit!

Loading...

Write A Comment