Schritt 1
Zutaten lt. Rezept bereitstellen:

  • Knoblauchzehe(n)
  • 10  Kirschtomate(n)
  • 1/2 Bund Basilikum
  • 1 kl. Glas Kapern
  • 250 g Mozzarella – hatte ich nicht
  • 200 g Orecchiette
  • 3 EL Olivenöl  
  • Salz und Pfeffer

Schritt 2
Die Orecchiette …

Die Orecchiette in einem Topf mit Salzwasser kochen.

Schritt 3
Knoblauch und Kirschtomaten …

Währenddessen die Knoblauchzehen durch eine Presse drücken, die Kirschtomaten halbieren.

Schritt 4
Basilikum, Kapern und Mozzarella …

Das Basilikum grob hacken, die Kapern abtropfen lassen und den Mozzarella in kleine Würfel schneiden.

Schritt 5
Den Knoblauch …

Den Knoblauch in einer ausreichend großen Pfanne zusammen mit den geviertelten Tomaten und dem Olivenöl bei mittlerer Hitze 5 Minuten dünsten.

Schritt 6
Die Orecchiette …

Jetzt müssten die Orecchiette fertig sein. Diese abgießen und in die Pfanne zu den Tomaten und den Knoblauch geben.

Schritt 7
Basilikum und Kapern …

Zusätzlich noch das Basilikum und die Kapern hinzugeben. Alles etwa weitere fünf Minuten auf kleiner Flamme stehen lassen.

Schritt 8
Würzen:

Mit Salz und Pfeffer nach Belieben abschmecken. Achtung: Die Kapern geben dem Gericht naturgemäß schon einiges an Salz mit, also nicht übersalzen.

Schritt 9
Fertigstellen:

Die Pfanne vom Herd nehmen und – um zu verhindern, dass sich große Mozzarella-Klumpen bilden – erst jetzt die Mozzarellawürfel unterrühren und gleich danach anrichten. – Habe das Nudelgericht ohne den Käse nachgekocht –

Schritt 10
Fertig zum Genießen:

                                                         Guten Appetit!

Loading...

Write A Comment