Schritt 1
Zutaten bereit legen

Schritt 2
Den Tortilla Teig zubereiten.

Dafür benötigt

  • Pfanne
  • Kochlöffel
  • Kochplatte
  • Schüssel
  • Quirl oder Schneebesen

Zubereitung

  • Die Kürbiskerne so lange in einer Pfanne rösten, bis diese anfangen zu duften. Abkühlen lassen.
  • Nun die Eier mit der Milch, dem Schnittlauch und etwa der Hälfte des Käses verquirlen.
  • Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen und die Kürbiskerne unterrühren.

Schritt 3
Das Gemüse vorbereiten

Dafür benötigt

  • Waschwasser
  • Messer
  • Schneidbrett

Zubereitung

  • Zwiebel und Knoblauch schälen und in feine Würfel schneiden
  • Die Paprika waschen, entkernen und in dünne Streifen schneiden.

Schritt 4
Backofen auf 180 °C Umluft vorheizen.

Schritt 5
In der Pfanne zubereiten

Dafür benötigt

  • Pfanne, ofenfest
  • Kochlöffel
  • Kochplatte
  • Backofen
  • Backofenrost
  • Zeitmesser
  • Abkühlgtter

Zubereitung

  • Jetzt in einer ofenfesten Pfanne die Butter und das Olivenöl erhitzen
  • und die Zwiebel sowie den Knoblauch glasig anschwitzen.
  • Paprika hinzufügen und weitere 3 – 4 Minuten dünsten.
  • Die Eiermilch darüber gießen und mit dem restlichen Käse bestreuen.
  • Die Pfanne ca. 15 Min. in den heißen Ofen schieben (mittlere Schiene).
  • Die Tortilla aus der Pfanne nehmen, etwas abkühlen lassen und in Stücke schneiden.

Schritt 6
Servieren

Loading...

Write A Comment