Schritt 1
Die Zutaten bereit stellen, ggf. abwiegen.

Für die Streusel:

  • 30 g Butter
  • 50 g Mehl
  • 25 g Zucker
  • 50 g Mandelsplitter

Für den Teig:

  • 300 g Pfirsiche aus der Dose
  • 200 g Mehl
  • 100 g Zucker
  • 10 g Backpulver
  • 10 g Natron
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 60 ml Sonnenblumenöl
  • 250 g Quark
  • 2 Eier
  •  etwas Zitronenabrieb

Schritt 2
Für die Streusel.

  • Die Butter schmelzen, nun 50 g Mehl. 25 g Zucker und die Mandeln
  • mischen und mit der flüssigen Butter zu Sreuseln verkneten.

                                              30 Minuten kühl stellen.

Schritt 3
Die Pfirsiche abtropfen lassen,…

                                        in kleine Würfel schneiden.

                           Den Backofen auf 180° C Umluft vorheizen.

Schritt 4
Für den Muffinteig.

  • Restliches Mehl, Backpulver und Natron mischen.
  • Restlichen Zucker, Vanillezucker, Salz, Öl, Quark,
  • abgeriebene Zitronenschale mit den Schneebesen des Rührgerätes
  • verrühren, Eier dazu rühren. Mehlmischung und Pfirsiche unterrühren.

Schritt 5
Die Mulden eines Muffinblechs…

  • mit Papierbackförmchen auslegen oder Silikonförmchen verwenden.
  • Den Teig in die Förmchen verteilen, nicht ganz voll amchen,
  • damit die Streusel auch noch Platz haben.
  • Die Streusel obendrauf geben.

 

Schritt 6
Im heißen Backofen ca. 15 – 20 Minuten backen.

                                    Stäbchenprobe nicht vergessen !

Schritt 7
Muffins abkühlen lassen,…

  aus den Mulden lösen und auskühlen lassen, evtl. mit Puderzucker bestäuben.

 

                      Nun nur noch schmecken lassen, guten Appetit !

Loading...

Write A Comment