Schritt 1
Zutaten bereit legen

  • 4 m.-große Zwiebel(n)
  • 2 EL, gehäuft Butter
  • 2 TL Tomatenmark
  • 2 EL Sojasauce, dunkel
  • 1 Prise(n) Gewürzmischung (Tomate-Mozzarella)
  • 1 Prise(n) Pfeffer, gemahlen

Schritt 2
Die Zwiebeln vorbereiten.

Dafür benötigt

  • Messer
  • Schneidbrett

Zubereitung

  • Die Zwiebeln schälen und in halbe Ringe schneiden.
  • Das “Herz” der Zwiebeln entferne ich dabei grundsätzlich, ist aber sicherlich Geschmackssache.

Schritt 3
In der Pfanne zubereiten

Dafür benötigt

  • Pfanne
  • Kochlöffel
  • Kochplatte

Zubereitung

  • Die Butter in einer haftbeschichteten Pfanne schmelzen und die halben Zwiebelringe dazugeben.
  • Nach kurzem Anschwitzen der Zwiebeln mit dem Tomaten-Mozzarella-Gewürz und dem gemahlenen Pfeffer würzen, dann das Tomatenmark und die Sojasauce dazugeben.
  • Das Ganze gut verrühren und je nach Geschmack noch 2 oder 3 Minuten bei mittlerer Hitze weiter braten (ich persönlich mag das relativ dunkel).

Schritt 4
Servieren

Loading...

Write A Comment