Schritt 1
Zutaten lt. Rezept bereitstellen:

  • 150 g Vollmilchschokolade oder Zartbitterschokolade
  • 150 g Schokolade, weiß
  • 4 Tropfen Vanillearoma

Schritt 2
Zutaten vorbereiten:

Es wird eine Pralinenform benötigt.

Schritt 3
Zutaten verarbeiten:

Die weiße und die dunkle Schokolade getrennt im Wasserbad schmelzen.

Schritt 4
Vanillearoma zugeben:

Vanillearoma zwei Tropfen in die eine und zwei in die andere flüssige Schokolade geben.

Schritt 5
In die Pralinenform geben:

Jetzt die Pralinenform bis zur Hälfte mit der dunklen Schokolade füllen.

Die 2. Hälfte der Form mit der weißen Schokolade auffüllen. Danach die Form für ca. zwei Stunden nach draußen oder in den Kühlschrank stellen.

Schritt 6
Pralinen heraus stülpen:

Nach dem Auskühlen die Form umdrehen und die Pralinen heraus stülpen.

Schritt 7
Fertig zum Genießen:

Habe 32 Pralinen bekommen.

Anmerkung von Pralinope:

Am besten lösen die Pralinen sich von der Form, wenn die Form aus Silikon ist. Die Angaben reichen für eine Form mit 16 Stück.

Loading...

Write A Comment