Zutaten

Für die Streusel:
300 g Mehl
150 g Zucker
200 g Butter
1 Pck. Vanillezucker
1 Prise(n) Salz
Fett, für die Form

Für die Füllung:
250 ml Sahne
500 g Magerquark
100 g Zucker
2 Ei(er)
40 g Speisestärke
1 kg Äpfel
1 Pck. Vanillezucker
1 EL Zitronensaft

Zubereitung

Die Zutaten für die Streusel in einer Schüssel mit Knethaken verarbeiten, ggf. mit der Hand nachkneten.
Etwa 2/3 der Streusel in eine gefettete Springform geben und leicht andrücken.

Für die Füllung alle Zutaten bis auf die Äpfel zu einer glatten Masse verrühren und auf den Streuselboden geben. Die Äpfel schälen, in Spalten schneiden und auf die Quarkmasse geben. Die restlichen Streusel darauf verteilen. 

Bei 180 Grad ca. 50-60 Minuten im vorgeheizten Ofen backen. Den Kuchen anschließend mindestens 30 Minuten in der Form auskühlen lassen.

Quelle: chefkoch.de

Loading...

Write A Comment