Schritt 1
Zutaten lt. Rezept bereitstellen:

  • 500 g Mehl, (Type 405)
  • 125 g Haselnüsse, gemahlene
  • 250 g Rosinen
  • 200 g Zucker
  • 125 g Butter, weiche
  • 250 g Quark
  • 2 Ei(er)
  • 1 Pck. Zitronat
  • 1 Pck. Orangeat
  • 1 Beutel Aroma, (Zitronenback), alternativ Zitronenschale
  • 1 Beutel Aroma, (Orangenback), alternativ Orangenschale
  • 1 Beutel Backpulver
  • 1 Beutel Lebkuchengewürz
  • ¼ TL Gewürznelke(n)
  • etwas Muskat
  • n. B. Rumaroma
  • 50 g Butter, geschmolzene
  • Puderzucker

Schritt 2
Teig zubereiten:

Das Mehl mit Backpulver, Nüssen …

Rosinen, Zitronen- und Orangenback …

Schritt 3
Gewürze zugeben:

und Gewürzen in eine große Schüssel geben und mischen.

Schritt 4
Zitronat und Orangeat mit Zucker zerkleinern.

Zitronat und Orangeat mit Zucker mischen und in zwei Portionen in der Küchenmaschine zerkleinern. Das Vermischen mit Zucker ist sehr wichtig, da die Masse sehr klebrig ist und die Küchenmaschine sonst Sdchwierigkeiten beim Zerkleinern hat. – Hatte kein Zitronat und habe dafür Belegkirschen genommen. Orangeat wurde nicht zerkleinert –

Schritt 5
Zum Mehl in die Schüssel …

Die Masse ebenfalls zum Mehl in die Schüssel geben, mischen und eine Mulde formen.

In die Mulde den Quark, die Butter, die Eier …

und das Rum-Aroma geben und anschließend gut kneten (am besten mit einer Küchenmaschine).

Den Teig auf die Arbeitsplatte geben und noch mal mit den Händen bearbeiten.

Schritt 6
Stollen formen:

Den Teig zu einem Oval formen (3-4 cm dick) und das hintere Drittel nach vorne umschlagen, so dass eine Stollenform entsteht. – Habe 2 Stollen geformt –

Nun ein Stück Backpapier nehmen (etwa anderthalb mal so lang wie der Stollen) und den Stollen der Länge nach darauflegen. Die Enden des Backpapiers wie bei einem Bonbon eindrehen und oben etwas öffnen. So behält der Stollen beim Backen die Form und man kann später gut die Butter auf dem Stollen verteilen.

Schritt 7
Stollen aufs Blech legen und backen:

Auf einem Backblech bei 175°C (Ober-/Unterhitze) auf der mittleren Schiene für 75 Min. im heißen Ofen backen. Stäbchenprobe machen.

Schritt 8
Stollen mit Butter bestreichen …

Zuletzt den etwas abgekühlten Stollen (nach etwa 5 Minuten) mit der geschmolzenen Butter einpinseln und mit Puderzucker bestäuben.

Schritt 9
Fertig zum Genießen:

Am besten schmeckt der Stollen, wenn er noch ein paar Tage im Kühlschrank ruht.

Tipp: man kann aus diesem Rezept auch zwei kleine Stollen backen (dann die Backzeit reduzieren), die sich dann super als Geschenk in der Adventszeit eignen.

Loading...

Write A Comment