Schritt 1
Zutaten lt. Rezept bereitstellen:

  • 2 Bund Radieschen
  • 1 Frühlingszwiebel(n)
  • 2 Stiele Petersilie, glatte
  • 2 EL Kapern, kleine (Glas) oder kleine Gewürzgurkenwürfel oder kleine Salatgurkenwürfel
  • 2 EL Balsamessig, heller oder Kräuteressig
  • ¼ Zitrone(n), Saft davon, ca.  
  • Salz und Pfeffer
  • evtl. Zucker
  • 6 EL Öl (z. B. Olivenöl)

Schritt 2
Die Radieschen …

Die Radieschen putzen, waschen und in dünne Scheiben schneiden oder hobeln.

Schritt 3
Die Frühlingszwiebeln …

Die Frühlingszwiebel putzen, abspülen und in dünne Ringe schneiden.

Schritt 4
Die Petersilie …

Die Petersilie abbrausen, trocken schütteln und die Blätter fein hacken.

Schritt 5
Die Kapern …

Die Kapern abtropfen lassen und evtl. mit einer Gabel leicht zerdrücken.

Schritt 6
Vinaigrette zubereiten:

Für die Vinaigrette den Essig mit Zitronensaft, Salz …

Pfeffer und evtl. mit 1 Prise Zucker verrühren

dann das Öl in dünnem Strahl darunter schlagen und die Kapern oder die Gurkenwürfel sowie die gehackte Petersilie unterrühren.

Schritt 7
Radieschen, Zwiebeln und Vinaigrette mischen:

Die Radieschen mit den Frühlingszwiebeln und der Vinaigrette in einer Salatschüssel mischen.

Schritt 8
Fertig zum Genießen:

                                                      Guten Appetit!

Loading...

Write A Comment