Schritt 1
Die Zutaten

  • 200 g Rosenkohl
  • 30 g Butter
  • Salz und Pfeffer aus der Mühle

Schritt 2
Vorbereitungen

Putzen und zerteilen

Den Rosenkohl waschen und putzen.

Nun den Kohl in entblättern.

Das geht am besten, indem man den kleinen Strunk mit einem spitzen Messer heraus schneidet.

Kochen

Einen Topf Wasser aufsetzen, sprudelnd aufkochen, gut salzen

und die Blätter 1 – 2 Minuten kochen lassen.

Sie sollen noch Biss haben und dürfen nicht zu weich werden.

Abschrecken

Während das Wasser kocht, eine Schüssel mit eiskaltem Wasser bereit stellen.

Die Rosenkohlblätter mit einem Schaumlöffel aus dem Kochwasser heben und sofort in dem kalten Wasser abschrecken, dann gut abtropfen lassen.

Schritt 3
Fertigstellen zum Genießen.

Die Butter in einer Pfanne goldbraun werden lassen, dann die Rosenkohlblätter darin durchschwenken und erhitzen.

Mit etwas Pfeffer würzen und anrichten.

Schritt 4
Fertig zum Anrichten!

                                            Guten Appetit!

Loading...

Write A Comment