Schritt 1
Zutaten bereitstellen

  • 4 Eier
  • 200 g Zucker
  • 125 g Mehl
  • 1 TL, gestrichen, Backpulver
  • 100 g Mandelblättchen
  • 2 Becher Sahne
  • 1 P. Paradiescreme Vanille

Schritt 2
Den Backofen auf 200 °C Umluft vorheizen

Schritt 3
Teig zubereiten

  • Eier und Zucker in eine Schüssel geben
  • mit dem Handmixer mindestens 3 Minuten aufschlagen. Ich schlage es noch einige Minuten länger, bis eine luftig, cremeartige Masse entstanden ist

 

  • Mehl mit Backpulver vermengen

  • zur Zucker-Ei-Masse sieben und unterheben oder kurz unterrühren

  • den Teig in eine gefettete (nur am Boden oder mit Backpapier ausgelegte ) Springform von 24 oder 26 cm Durchmesser füllen
  • und mit den Mandelblättchen bestreuen

 

  • im  vorgeheizten  Ofen  ca.  20  Minuten  backen

 

 

  • den  Boden  vollkommen  auskühlen  lassen

Schritt 4
Mit Paradiescreme füllen

  • den Tortenboden einmal waagerecht durchschneiden
  • die untere Hälfte auf eine Tortenplatte legen und die oberen Hälfte an die Seite

  • die Sahne in einer becherartiges Gefäß gießen
  • mit dem Paradiescreme Vanillepulver gut verrühren bis die Sahne fest geworden ist

  • die Creme auf den unteren Boden streichen und die obere Tortenhälfte auflegen ( hier kann man die Creme natürlich auch mit einem Spritzbeutel aufbringen, dann sieht der Rand  gleich ansprechend aus )

 

  • bis zum Verzehr kühl stellen

Schritt 5
Guten Appetit !

Loading...

Write A Comment