Schritt 1
Zutaten bereit legen

  • 350 g Mehl
  • 300 g Zucker
  • 100 g Nüsse, gemahlene
  • 1 Pck. Lebkuchengewürz
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 1 Pck. Backpulver (Weinstein)
  • 250 ml Milch
  • 150 g Butter, flüssige
  • 2 EL Honig
  • Ei(er)

Schritt 2
Den Teig zubereiten

Dafür benötigt

  • Rührschüssel
  • Rührgerät

Zubereitung

  • Zuerst alle trockenen Zutaten miteinander mischen.
  • Dann alle flüssigen Zutaten miteinander mischen.
  • Zuletzt die beiden Komponenten vermengen und zu einem glatten Teig verrühren. 

Schritt 3
Den Teig auf ein Blech streichen.

Dafür benötigt

  • Blech
  • Backpapier
  • Teigschaber

Zubereitung

  • Den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech streichen.

Schritt 4
Jetzt noch backen!

Dafür benötigt

  • Backofen
  • Backofenhandschuhe
  • Abkühlgitter
  • Zeitmesser
  • Stäbchen für die Garprobe

Zubereitung

  • Im vorgeheizten Backofen bei 200°C ca. 20 Minuten backen.

Schritt 5
Servieren

Tipp: Den ausgekühlten Lebkuchen mit Zitronenguss bestreichen.

Loading...

Write A Comment