Schritt 1
Zutaten bereit legen

  • 250 g Mehl ich nahm Dinkel-Vollkorn
  • 125 g Butter
  • 125 g Zucker
  • ½ Pck. Backpulver
  • 1 EL, gehäuft Backkakao
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • Ei(er)
  • 1 Prise(n) Salz
  • 1 Pck. Vanillepuddingpulver
  • 400 ml Milch
  • n. B. Zucker
  • 1 Glas Kirsche(n) oder Obst/Beeren nach Wahl ich nahm TK-Kirschen

Schritt 2
Den Pudding zubereiten.

Dafür benötigt

  • Kochtopf
  • Kochlöffel
  • Kochplatte

Zubereitung

  • Den Pudding nach Packungsanweisung herstellen
  • und nach Belieben süßen, jedoch mit etwas weniger Milch als angegeben (ich habe knapp 400 ml Milch und einen leicht gehäuften EL Zucker verwendet).
  • Etwas abkühlen lassen.

Schritt 3
Den Teig zubereiten

Dafür benötigt

  • Topf
  • Kochplatte
  • Rührschüssel
  • Rührgerät

Zubereitung

  • Die Butter schmelzen und etwas abkühlen lassen
  • Nun alle Teigzutaten inkl. der geschmolzenen Butter verrühren. 

Schritt 4
In eine Form schichten

Dafür benötigt

  • Springform
  • Pinsel/Fett/Backpapier
  • Teigschaber/Löffel

Zubereitung

  • 3/4 des Teiges in eine Springform drücken und gleichzeitig einen Rand hochziehen/-drücken (ca. 2-fingerbreit hoch).
  • Den noch warmen Pudding in die Springform geben. Anschließend die abgetropften Kirschen auf dem Pudding verteilen
  • und zu guter Letzt nun den restlichen Teig als Streusel oben draufgeben.

Schritt 5
Jetzt noch backen!

Dafür benötigt

  • Backofen
  • Backofenrost
  • Backofenhandschuhe
  • Abkühlgitter
  • Stäbchen für die Garprobe

Zubereitung

  • Im vorgeheizten Backofen bei 175 °C Heißluft ca. 30 Minuten backen.
  • Erfahrungswerte des eigenen Ofens beachten.

Schritt 6
Servieren

Ich habe beim Teig nur ca. 80 g Zucker und beim Pudding nur ca 1 leicht gehäuften EL Zucker verwendet, da wird der Kuchen dann nur leicht süß.

Bei diesem Rezept kann man sehr gut bei der Wahl des Obstes/Beeren und auch beim Pudding variieren. Erlaubt ist was schmeckt.

Loading...

Write A Comment