Schritt 1
Die Zutaten laut Rezept…

  • 500g Mehl
  • 1 Würfel Hefe
  • 65g Zucker
  • 1 EL Vanillezucker
  • 60g weiche Butter oder Margarine
  • 1 Prise Salz
  • 200ml Milch, lauwarm
  • 1 Ei
  • 1 Tafel Zartbitter-Schokolade
  • 75g Butter oder Margarine
  • 25g Puderzucker
  • 15g Kakao (kein Kaba)

Schritt 2
Teig zubereiten…

Hinweis: Bei der Zubereitung weiche ich etwas vom Rezept ab…

  • Mehl in eine Rührschüssel sieben, Zucker, Vanillezucker, Salz und Ei zufügen, …
  • …die weiche Butter/Margarine (60g)
  • …sowie die zerbröselte Hefe und die lauwarme Milch ebenfalls dazugeben.

Hinweis: Ich habe die Hefe in der lauwarmen Milch aufgelöst und die Butter/Margarine zerlassen.

  • Alles mit den Knethaken des Handrührgerätes gut durchkneten, bis sich der Teig vom Schüsselrand löst.
  • Anschließend von Hand zu einem glatten, geschmeidigen Teig verkneten. Den Teig zugedeckt an einem warmen Ort ca. 1 Stunde gehen lassen.

Schritt 3
Schokoladen-Füllmasse zubereiten…

  • Schokolade grob hacken…
  • …und im warmen Wasserbad…
  • …unter Rühren schmelzen lassen.

  • Butter oder Margarine (75g) zufügen…
  • …und unter Rühren…
  • …in der Schokolade schmelzen lassen. Schokoladenmasse wieder etwas abkühlen lassen.

Hinweis: Ich habe weniger Butter/Margarine genommen.

  • Puderzucker und Kakao dazusieben…
  • …und unter die Schokoladenmasse rühren.

Hinweis: Ich habe weniger Kakao genommen.

Schritt 4
Backform vorbereiten…

  • Eine große Kastenform mit Backpapier auslegen.

Schritt 5
Teig formen…

  • Den aufgegangenen Hefeteig
  • …aus der Schüssel nehmen und kurz durchkneten.
  • Teig auf bemehlter Arbeitsfläche zu einem Rechteck ausrollen, …

  • …die Schokoladenmasse gleichmäßig darauf verteilen…
  • …und den Teig (von der Längsseite her) aufrollen.

  • Die Rolle einmal längs durchschneiden
  • …und die beiden Teile miteinander verdrehen.
  • Verdrehte Teigrolle in eine mit Backpapier ausgelegte große Kastenform legen und zugedeckt 10 Minuten ruhen lassen.

Schritt 6
Backofen vorheizen…

  • In der Zwischenzeit den Backofen auf 180°C vorheizen.

Hinweis: Ich habe den Zopf bei 160°C Ober-/Unterhitze gebacken.

Schritt 7
Backen…

  • Den Schokoladenzopf im vorgeheizten Backofen bei 180°C ca. 35 Minuten backen.
  • Anschließend kurz in der Form ruhen lassen, dann aus der Form lösen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Hinweis: Ich habe den Zopf ca. 35 Minuten bei 160°C Ober-/Unterhitze (mittlere Einschubleiste) gebacken.

Schritt 8
Servieren und genießen…

  • Ausgekühlten Schokoladenzopf auf eine Kuchenplatte setzen, ggf. mit etwas Puderzucker bestäuben, aufschneiden, …

  • …auf Tellern verteilen, servieren und genießen…

                                                          Guten Appetit

Loading...

Write A Comment