Schritt 1
Die Zutaten nach Rezept bereitstellen

Ich habe nur zwei Portionen gekocht und Butter und Käse bei den Nudeln weg gelassen. Statt Cheddar hatte ich mittelalten Gouda
  • 200 g Nudeln
  • 25 g Butter
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 1/2 Schalotte habe ich noch zugegeben
  • 2 EL Petersilie
  • 1/2 Blumenkohl
  • 25 g Mehl
  • 100 ml Gemüsebrühe
  • 125 ml Milch
  • Salz und schwazen Pfeffer aus der Mühle
  • 75 g Cheddarkäse, gerieben, plus Käse zum Bestreuen

Schritt 2
Vorbereiten

Blumenkohl waschen, putzen und in kleine Röschen zerteilen.                                         Knoblauch, Schalotte und Petersilie hacken.                                                                         Den Käse klein schneiden, ich hatte nur Scheiben.

 

Schritt 3
Blumenkohl schmoren

Für die Sauce die Butter in einer großen Pfanne erhitzen und darin Schalotte, Knoblauch und Petersilie etwa 2 Min. anbraten. Nun den Blumenkohl dazugeben und zugedeckt etwa 8 Min. schmoren lassen.

Schritt 4
Soße fertigstellen

Wenn der Blumenkohl bissfest ist, das Mehl einrühren und nach und nach Gemüsebrühe und Milch unter ständigem Rühren dazugeben. Sauce aufkochen, bis sie andickt und noch ein paar Minuten weiter köcheln. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und den Käse unterrühren bis er geschmolzen ist.

Schritt 5
Nudeln kochen

In der Zwischenzeit die Nudeln in gut gesalzenem Wasser kochen und abgießen.

Schritt 6
Anrichten und Servieren

Die Soße noch einmal gut abschmecken. Die Nudeln mit der Blumenkohlsoße anrichten.

                                               Guten Appetit!

Loading...

Write A Comment