Schritt 1
Zutaten bereit stellen

Für meine Portion nahm ich:

  • 125 g Weißspargel
  • Salz
  • 1 Prise Zucker
  • 1 Spritzer Zitronensaft fügte ich zu
  • 1 TL Butter
  • etwas Mehl
  • 50 ml Sahne
  • 1 Schuss Milch fügte ich zu
  • Pfeffer
  • etwas TK-Basilikum fügte ich zu

Schritt 2
Spargel kochen

  • Den Spargel schälen, die holzigen Enden abschneiden.
  • Schalen und Endstücke in einen Topf mit 300 ml Wasser geben.
  • Salz, Zucker und Zitronensaft zugeben.
  • Einmal aufkochen, dann 10 Minuten abgedeckt köcheln lassen.
  • Spargelstangen zu den Schalen geben und 8 Minuten mitköcheln.
  • Aus der Brühe heben und warm halten, Brühe beiseite stellen.

Schritt 3
Sauce herstellen

  • Mehl und Butter hell anschwitzen.
  • Mit Sahne und Milch ablöschen, verrühren und aufkochen lassen.
  • Nach gewünschter Konsistenz das Spargelwasser einrühren.
  • Mit Salz und Pfeffer würzen, Basilikum unterrühren.

Schritt 4
Anrichten und servieren

  • Den warmen Spargel auf einer Platte anrichten.
  • Die Sauce darüber gießen, garnieren und servieren.

Loading...

Write A Comment