Zutaten für 4 Portionen

1 Stk Broccoli
1 Prise Paprikapulver (scharf)
1 Prise Pfeffer
250 ml Rahm
4 Stk Rüebli
400 g Schinken, würzig
400 g Spätzli
0.25 l Weisswein
2 Stk Zwiebel

Zubereitung

Für die Spätzlipfanne die geschälten Rüebli würfelig schneiden und von dem gewaschenen Broccoli kleine Röschen abschneiden.
Das Gemüse in einem Topf mit kochendem Salzwasser bissfest kochen und danach das Wasser abgiessen und einen Esslöffel Kochwasser auffangen.
Anschliessend die Zwiebel schälen und den Schinken würfelig schneiden.
In einer Pfanne das Öl erhitzen und die Zwiebel und den Schinken kurz anrösten. Mit Wein aufgiessen und den Rahm und dem Esslöffel Kochwasser vom Gemüse einrühren. Anschliessend mit Pfeffer und Paprikapulver gut abschmecken.

Die fertigen Spätzli in einem Topf mit kochendem Salzwasser ziehen lassen bis sie oben schwimmen. Danach die Spätzli abseihen und zur Sauce geben und nochmals kurz erhitzen.

Tipps zum Rezept
Je nach Vorliebe können die Spätzli auch selbst zubereitet werden hier ein Rezept für Originale Spätzli. Mit frischen Kräutern bestreut servieren.

Loading...

Write A Comment