Schritt 1
Zutaten lt. Rezept bereitstellen:

  • 1 kg Kartoffel(n), kleine, festkochende
  • ½ Salatgurke(n)
  • 2 EL Speck, fein gewürfelt
  • 3 EL Schalotte(n), fein gewürfelt
  • 200 ml Gemüsebrühe
  • 1 EL Dijonsenf
  • 5 EL Balsamico bianco
  • 6 EL Olivenöl
  • 50 ml Kürbiskernöl
  • etwas Butter
  • 2 EL Schnittlauchröllchen
  • Salz und Pfeffer aus der Mühle
  • evtl. Kümmel

Schritt 2
Die Kartoffeln …

Die Kartoffeln waschen und in Salzwasser evtl. mit Kümmel nicht zu weich kochen.

Die Kartoffeln etwas abkühlen lassen (lauwarm), schälen und in gleichmäßige daumendicke Scheiben schneiden.

Schritt 3
Die Gurken …

Die Gurke schälen, der Länge nach halbieren und mit einem Löffel das Kerngehäuse entfernen.

In dünne Scheiben schneiden und zu den Kartoffeln geben.

Schritt 4
Die Speckwürfel …

Speckwürfel in einer heißen Pfanne in Butter anschwitzen.

Schritt 5
Die Schalotten …

Schalotten dazugeben und mitbraten.

Mit Balsamico bianco ablöschen und mit Brühe aufgießen.

Schritt 6
Einkochen lassen …

Etwas einkochen lassen und den Senf einrühren.

Schritt 7
Würzen:

Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Schritt 8
Die Marinade und das Olivenöl …

Die heiße Marinade und das Olivenöl auf die Kartoffel– und Gurkenscheiben geben, vorsichtig durchmischen und eine halbe Stunde ziehen lassen.

Schritt 9
Fertigstellen:

Zum Schluss mit steirischem Kürbiskernöl verfeinern und Schnittlauchröllchen hinzugeben.

Schritt 10
Fertig zum Genießen:

Passt prima zu Wiener Schnitzel.

                                                     Guten Appetit!

Loading...

Write A Comment