Schritt 1
Zutaten lt. Rezept bereitstellen:

Für den Tortenboden:

  • 70 g Mehl
  • 30 g Stärkemehl
  • 80 g Zucker
  • 4  Eigelb
  • 4 Eiweiß
  • 50 ml Öl
  • 1/2  Zitrone(n), abgeriebene Schale  

Für den Belag:

  • 250 g Quark, (Topfen) 20 %
  • 250 ml Sahne, (ich nehme Rama Creme fine)
  • 1 Prise(n) Salz
  • 70 g Puderzucker
  • 1/2  Zitrone(n), abgeriebene Schale
  • 1  Zitrone(n), den Saft
  • 3 Blatt Gelatine
  • 3 EL Rum  

Für den Guss:

  • 500 g Beeren, gemischt (Brombeeren, Himbeeren, Johannisbeeren,Heidelbeeren) hatte TK
  • 2 Pck. Tortenguss
  • 50 g Zucker  
  • etwas Rum

Schritt 2
Eischnee schlagen …

Eiklar zu festem Schnee schlagen.

Schritt 3
Zucker, Dotter und Öl …

Zucker mit Dotter sehr cremig rühren, dann das Öl einrühren

Schritt 4
Zitronenschale, Mehl und Stärke …

Zitronenschale und Mehl + Stärke leicht einrühren, zuletzt den Eischnee unterheben.

Schritt 5
Teig in die Form geben:

Teig in eine vorbereitete (ca. 30×20 oder quadratische) Form streichen.

Schritt 6
Backen:

Im vorgeheizten Rohr bei 160° Umluft ca. 12-15 min backen – erkalten lassen.

Schritt 7
Für den Belag:

 Für den Belag die Gelatine in kaltem Wasser einweichen.

Schritt 8
Die Sahne …

Die Sahne steif schlagen.

Den Topfen mit Zucker und Zitronensaft und Schale gut verrühren.

Schritt 9
Die Gelatine …

Die Gelatine mit 3 El. Rum erhitzen und auflösen (nicht kochen) und in die Topfenmasse einrühren.

Schritt 10
Sahne unterheben:

Jetzt die steif geschlagene Sahne unterheben, die Topfenmasse auf den kalten Kuchen aufstreichen – kalt stellen ca. 1 Stunde.

Schritt 11
Die Beerenmischung …

Dann die Beeren auflegen.

Schritt 12
Tortenguss zubereiten:

Tortengelee laut Anleitung zubereiten, Zucker und Rum einrühren, etwas abkühlen lassen und dann über die Beeren geben – kühl stellen.

Schritt 13
Fertig:

                                                       Guten Appetit!

Loading...

Write A Comment