Zutaten

  • Eigelbe 4 Stück
  • Eigelbe 1 Stück
  • Zucker 150g
  • schwarzer   Kaffee
  • Mehl griffig 80g
  • Mehl griffig 50g
  • Backpulver 8g
  • Walnüsse gemahlene 50g
  • Walnüsse gemahlene 30g
  • Eiweiße 4 Stück
  • Milch 300 ml
  • Butter 200 g
  • Puderzucker 180g
  • Kaffee 1  Teelöffel

Zubereitung


1. Kuchenboden
Eigelbe 4 St • Zucker 150 g

Eigelb mit Zucker schaumig rühren.
2. 
schwarzer Kaffee

Einen starken Kaffee kochen, auskühlen lassen und 3 Löffel zu der Eigelbmasse geben.
3. 
Mehl griffig 80 g • Backpulver 8 g • Walnüsse gemahlene 50 g

Mehl, Backpulver und Wallnüsse untermischen…
4. 
Eiweiße 4 St

…anschließend den Eiweißschnee unterrühren.

5. 
Den Teig auf ein kleineres mit Backpapier ausgelegtes Backblech gießen (ca. 30×30 cm). Im vorgeheizten Ofen bei 180°C ca. 20-25 Minuten backen.
6. Creme
Milch 300 ml • Mehl griffig 50 g • Eigelbe 1 St

Zwei Drittel der Milch zum Kochen bringen. In einem Drittel Mehl und Eigelb vermischen…
7. 
Butter 200 g • Puderzucker 180 g

…und zu der kochenden Milch gießen. Einen Brei kochen und auskühlen lassen. Butter mit Zucker schaumig schlagen und mit dem Brei vermischen. Kaffee unterrühren und nochmal gut durchrühren.
8. 
Kaffee 1 TL

Kaffee unterrühren und nochmal gut durchrühren.
9. Füllen und Dekorieren
Den Kuchenboden in zwei Schnitten Schneiden.
10. 
Die untere Schnitte mit der größeren Hälfte der Creme bestreichen.

11. 
Auf die Creme die zweite Schnitte legen und mit der restlichen Creme bestreichen.
12. 
Walnüsse gemahlene 30 g

Den Kuchen dann mit gemahlenen Nüssen bestreuen und auf kühler Stelle binden lassen. In Würfel oder Quadrate schneiden.
Quelle: weltinmir.eu

Loading...

Write A Comment