Schritt 1
Zutaten bereit legen

Zutaten für 2 Personen:

  • 3 mittlere Möhren
  • 1 mittelgroße rote Zwiebel
  • 250 g Naturjoghurt
  • etwas Zitronensaft
  • Frische Kräuter
  • 1 TL Kreuzkümmel
  • Etwas Chili
  • Salz und Pfeffer
  • Öl
     

Schritt 2
Kochutensilien bereit stellen

  • Schneidebrett
  • Messer
  • Gemüseschäler / Sparschäler
  • Kochlöffel
  • Pfanne
  • Schale
  • Löffel

Schritt 3
Möhren und Zwiebeln schneiden

Die Zwiebel schälen und in Ringe schneiden.

Dann die Möhren waschen und in hauchdünne Streifen schneiden

Eine Reibe oder ein Sparschäler sind hier hilfreich.

Ich habe einen Julienneschäler verwendet.
 

Schritt 4
Gemüse garen

Jetzt etwas Öl in die heiße Pfanne geben.

Die Zwiebel und die Möhren dazugeben und mit den Gewürzen abschmecken.

Geschnittene Chili hinzufügen.

Etwa 3 bis 5 Minuten bissfest garen.

Beiseite stellen und nach Belieben abkühlen lassen.

Schritt 5
Dressing zubereiten

Für das Dressing den Joghurt mit etwas Zitronensaft vermengen.

Kräuter ganz nach Geschmack verwenden (ich habe Petersilie und Minze – für den orientalischen Hauch – gewählt). 

Die Kräuter fein hacken und in den Joghurt rühren. 

Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Schritt 6
Salat und Dressing vermengen

Nun die Möhren-Zwiebel-Masse unter das Dressing heben und alles gut abschmecken.

Schritt 7
Anrichten und Servieren

Den Salat anrichten und mit etwas Kräutern und Chili garnieren.

Wer mag, kann auch noch mehr Dressing dazu reichen.

Guten Appetit 🙂

Loading...

Write A Comment