Schritt 1
Zutaten bereit legen

Für den Biskuit:

  • Ei(er)
  • 50 g Rohrzucker, man kann auch 100 g nehmen 
  • etwas Tonkabohnenabrieb
  • 1 Msp. Backpulver
  • 100 g Dinkelvollkornmehl
  • Fett für die Form

Für die Füllung:

  • 125 g Quark
  • 250 g Joghurt
  • 3 EL Rohrzucker, bei Bedarf auch mehr 
  • etwas Tonkabohnenabrieb
  • 2 EL Sofortgelatine

Für den Belag:

  • 400 g Johannisbeeren, weiße, ca

Für den Guss:

  • 250 ml Wasser
  • 1 EL Kartoffelstärke oder 1 Pck Tortenguss
  • 2 EL Rohrzucker, man kann auch 3 EL nehmen

Schritt 2
Den Biskuit zubereiten.

Dafür benötigt

  • 2 Rührschüsseln
  • Rührgerät
  • Lochlöffel
  • Obstkuchenform oder runde Tortenform gefettet
  • Backofenrost
  • Backofen
  • Zeitmesser
  • Abkühlgitter
  • Ofenhandschuhe
  • Stäbchen für die Garprobe

Zubereitung

  • Für den Biskuit 2 Eier trennen.
  • Eiweiß steif schlagen.
  • Eigelb und Eier mit Zucker und Tonkabohnenabrieb schön lange schaumig rühren. Dann Mehl und Eischnee vorsichtig unterheben.
  • Es dürfen ruhig noch Eischnee-Fetzchen zu sehen sein.
  • In eine gefettete Spring- oder Obstkuchenform geben und im Backofen bei 200 Grad Umluft ca. 15 Minuten backen.
  • Stäbchenprobe machen. 

Schritt 3
Die Füllung zubereiten und die Torte bestreichen

Dafür benötigt

  • Tortenring
  • Schüssel
  • Schneebesen oder Lochlöffel
  • Tortenpalette oder Teigschaber

Zubereitung

  • Den ausgekühlten Tortenboden mit einem Ring versehen.
  • Aus Quark, Joghurt, Zucker und Sofortgelatine eine cremige Masse rühren.
  • Diese auf den Tortenboden verstreichen. 
     

Schritt 4
Die Johannisbeeren vorbereiten+Kuchen belegen

Dafür benötigt

  • Waschwasser
  • Gabel

Zubereitung

  • Die Johannisbeeren von den Rispen streifen, waschen
  • und gut abtropfen lassen.
  • Auf der Quarkmasse verteilen

Schritt 5
Guss zubereiten – verteilen – kühlen

Dafür benötigt

  • Kochtopf
  • Schneebesen
  • Kochplatte
  • Gefäß
  • Quirl/Gabel
  • Kühlschrank

Zubereitung

  • Dann den Guss kochen.
  • Dafür 3/4 des Wassers zum Kochen bringen.
  • Stärke und Zucker mit dem restlichen Wasser verquirlen und einrühren.
  • Nun 30 Sekunden gut köcheln lassen.
  • Den fertigen Tortenguss nach Packungsanweisung kochen.
  • Den Guss sofort verteilen und dann die Torte mindestens 4 Stunden kühl stellen. Ring entfernen.

Schritt 6
Servieren

Loading...

Write A Comment