Schritt 1
Zutaten lt. Rezept bereitstellen:

Schritt 2
Die Zwiebel …

Öl im Topf erhitzen und die kleingeschnittene Zwiebel glasig dünsten.

Schritt 3
Die Schinkenwürfel …

Schinkenwürfel zugeben und einige Minuten braten.

Schritt 4
Den Wirsing …

Den Wirsing putzen und kleinschneiden:

In den Topf geben. Bei geschlossenem Deckel ca. 10 Minuten dünsten, eventuell etwas Wasser zugeben.

Schritt 5
Tomaten kleinschneiden und unterrühren:

Die getrockneten und die frischen Tomaten kleinschneiden und unter den Wirsing rühren.

Schritt 6
Gemüse garen lassen:

Deckel wieder auf den Topf geben und das Gemüse gar kochen lassen.

Schritt 7
Balsamico, Rübenkraut und Pesto …

Zum Schluss den Balsamico, das Rübenkraut und das Pesto einrühren.

Schritt 8
Würzen:

Das Gericht mit Salz und Pfeffer pikant abschmecken.

Schritt 9
Fertig zum Genießen:

                                                      Guten Appetit!

Anmerkung von Sickofitall:

Am besten schmeckt es, wenn das Gericht einige Zeit durchziehen kann. Das Gericht ist sehr fettarm und reicht für zwei Personen als Hauptspeise und für 4 Personen als Beilage, zum Beispiel zu scharfen Würstchen.

Loading...

Write A Comment