Schritt 1
Zutaten lt. Rezept bereitstellen:

  • 500 g Penne
  • 1 Zitrone(n), unbehandelt (Bio)
  • 1 EL Butter 2 EL Olivenöl
  • 2 EL Thymian, frisch gehackter  
  • Parmesan  
  • Salz und Pfeffer

Schritt 2
Die Nudeln …

 Die Nudeln – am besten passen Penne – al dente kochen.

Schritt 3
Butter und Öl …

 In einer Pfanne die Butter zerlassen und etwas Olivenöl hinzugeben.

Schritt 4
Den Thymian …

 Den Thymian dazugeben.

Schritt 5
Die Zitrone …

Die Schale der Zitrone in die Pfanne reiben und den Saft dazu pressen.

Schritt 6
Nudeln untermengen:

Die Nudeln untermengen und noch ein wenig Olivenöl darüber träufeln.

Schritt 7
Würzen:

Salzen und Pfeffer darüber mahlen, frisch geriebenen Parmesan dazugeben und sofort servieren!

Schritt 8
Fertig zum Genießen:

                                                    Guten Appetit!      

Anmerkung von DerKüchensklave:

Die Mengenangaben beziehen sich auf einen ordentlichen, italienischen Zwischengang. Als Hauptgericht empfehle ich aus eigener Erfahrung etwas mehr Nudeln.

Loading...

Write A Comment